Denken Sie auch über eine Hausrente nach?
Lebenslange Zusatzrente und im vertrauten Eigenheim wohnen bleiben

Immer mehr ältere Immobilienbesitzer kennen das Problem: Zwar zahlen sie keine Miete, dennoch können sie aufgrund einer niedrigen Rente den wohlverdienten Lebensabend nicht so genießen, wie sie gerne würden. Die Kosten für die eigene Gesunderhaltung steigen. Das Eigenheim ist in die Jahre gekommen und muss instand gehalten sowie altersgerecht umgebaut werden. Schöne Dinge wie zum Beispiel Kulturveranstaltungen oder Reisen, für die man nun genug Zeit hätte, kommen dabei häufig zu kurz.

Viele Senioren kennen für diese Situation nur zwei Lösungen: Entweder schränken sich die Eigentümer in ihrem Leben merklich ein oder sie ziehen in eine günstigere Immobilie. Beide Lösungen sind aber für viele ältere Menschen nicht zufriedenstellend.

Die Leibrente: Transparent und sicher

Wir haben für diese Menschen ein einfaches Konzept entwickelt, das doppelte Sicherheit bietet:

Unser Produktpartner, Die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG ermöglicht den älteren Eigentümern,
den Wert ihrer Immobilie in eine lebenslange Zusatzrente umzuwandeln – sowohl Alleinstehenden als auch Paaren.

Die Empfänger dieser sogenannten „Immobilienleibrente“
haben somit einen größeren finanziellen Spielraum, um aktiv ihre besten Jahre zu genießen.

Die Empfänger der Leibrente bekommen notariell grundbuchgesichertes Wohnrecht – ein Leben lang. Sie haben die Gewissheit, in ihrer vertrauten Umgebung wohnen bleiben zu können.

Ebenso wird die Rentenzahlung durch eine Reallast im Grundbuch abgesichert.

Auch wenn das Eigentum der Immobilie an die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG wechselt: Der Berechtigte ist durch erstrangige Grundrechte wie ein Eigentümer so abgesichert, dass ein Nutzungsverlust der vertrauten Immobilie ausgeschlossen ist. Selbst im Falle eines Zahlungsausfalles oder nochmaligem Verkaufs der Immobilie sind diese Rechte sicher und nicht umgehbar.

Was Ihre Immobilie wert ist, berechnen wir mit Ihnen gemeinsam. Fair und transparent.

Nach intensiven Beratungsgesprächen mit dem Interessenten und einem Wertgutachten, das von einem externen und unabhängigen Sachverständigen erstellt wird, unterbreitet Ihnen die Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG ein abschließendes individuell zugeschnittenes Angebot. Bei der Berechnung der Immobilienleibrente fließen zum Beispiel Kriterien ein wie der Immobilienwert an sich, das Alter und Geschlecht des Eigentümers bzw. der Eigentümer und die Kosten für die Immobilienbewirtschaftung. Die Rentenhöhe ist natürlich individuell abhängig von diesen Kriterien.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fordern Sie doch direkt Infomaterial mit unserem DUMAX Service-Formular an. Gerne nehmen wir dann im Nachgang Kontakt zu Ihnen auf.